Kirchenvorstand

Aktuelles aus dem Kirchenvorstand – Dezember 2023

Kirchenvorstandund Mitarbeiter-Wochenende
Vom 3. bis 5. November haben der Kirchenvorstand und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kirchengemeinde ein gemeinsames Wochenende in Mehltheuer verbracht. Es war eine sehr gesegnete Zeit, in der wir uns mit unserer Gemeinde beschäftigt und für sie gebetet haben. Wir sind sehr dankbar für ein gutes Miteinander.

Förderverein
Seit einiger Zeit gibt es den Förderverein, der unsere Gemeinde unterstützen soll. Er soll es uns ermöglichen, die Angebote unserer Versöhnungskirche Plauen und die Begleitung der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter aufrechtzuerhalten. Wir laden euch ein, eure
(regelmäßigen) Spenden auf das Konto des Fördervereins zu überweisen. Vielen Dank!
SPARKASSE VOGTLAND
DE64 8705 8000 0101 0523 91

Aktuelles aus dem Kirchenvorstand – Oktober 2023

Russische Simultanübersetzung
Frau Oxana Wander bietet bis auf weiteres an jedem zweiten Sonntag im Monat eine Simultanübersetzung unserer Vormittagsgottesdienste ins Russische an. Das wären also die 9:30 Uhr Gottesdienste am 08. Oktober und am 12. November. Wir danken Dir, Oxana, für das großartige Angebot!

Topfgucker-Team sucht!
Unser Topfgucker-Team sucht DICH! Hast Du Freude am Kochen? Traust Du Dir zu, Dir Gerichte für das gemeinsame Mittagessen in der Gemeinde zu überlegen, den Einkauf zu organisieren und das Team aus engagierten Mitarbeitern anzuleiten? Dann bist DU genau die oder der Richtige! Bitte melde Dich z.B. bei einem Kirchvorsteher oder einem anderen Mitarbeiter. Danke!

Aktuelles aus dem Kirchenvorstand – August 2023

Vertiefungskurs
Ende Mai ist der Vertiefungskurs mit über 30 Teilnehmern und 7 Mitarbeitern gestartet. Wir freuen uns über die tiefen Gespräche und guten Begegnungen.

Förderverein
Diesem Gemeindebrief liegt ein besonderer Flyer bei. Wir haben einen Förderverein ins Leben gerufen, der die Arbeit unserer Kirchgemeinde unterstützen soll, um unabhängig von allen Entwicklungen innerhalb und außerhalb der Großkirchen, von weiteren Sparmaßnahmen unserer Sächsischen Landeskirche und von zu erwartenden Strukturanpassungen auch in Zukunft unsere Angebote und die Begleitung der vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter aufrecht zu erhalten. Neben finanzieller Unterstützung
unserer Kirchgemeinde ist ein Ziel des Vereins, einen zweiten Mitarbeiter oder Mitarbeiterin mit pastoralem, administrativem Auftrag anzustellen. So könnten die schwindenden Kräfte der Mitarbeiter, die in der Landeskirche angestellt sind und in den größer werdenden Struktureinheiten mitwirken müssen, ausgeglichen werden. Jemand, der über den Förderverein angestellt ist, kann seine Energie ganz in die Kirchgemeinde fließen lassen und darüber hinaus, wenn es Zeit und Kraft erlaubt, natürlich
in der Stadtökumene und der Ev. Allianz mitwirken. Bitte überlege und rede mit Gott darüber, ob Du in Zukunft den Förderverein finanziell unterstützen willst. Wir Kirchvorsteher glauben, dass das eine Entscheidung mit Zukunft ist. Bitte sprich uns an, wenn Du Fragen hast. Wir freuen uns über jedes Gespräch.

Mitglieder des Kirchenvorstandes