Versöhnungskirche Plauen Andacht
           
 
Startseite
Gottesdienste
Angedacht
Unsere Kirche
Veranstaltungen
regelmäßige Termine
Kinder
Jugend
Musik
Gemeindeleben
Unsere Vision
Topfgucker
Glaube erklärt
Kontakt Impressum
Download
interner Bereich
 


Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21, 6)

Durst kennen wir alle, oder? Wem ist noch nicht bei einer langen Wanderung das Wasser ausgegangen? Wem ist an einem heißen Sommertag noch nicht die Zunge am Gaumen kleben geblieben? Durst ist kein schönes Gefühl. In den Nachrichten sehen wir immer wieder Kinder, die nicht genug zu Trinken haben. Ohne Wasser, kein Leben. Aber der Mensch dürstet nicht nur nach Wasser. Menschen brauchen auch Anerkennung, Geborgenheit und Liebe. Liebesdefizit ist wie Durst. "Nicht dazu gehören" fühlt sich schrecklich an. „Ich möchte gesehen werden, wahrgenommen werden, beachtet werden.“ Diese Sehnsucht drücken viele Menschen durch ihre unzähligen Fotos in den sozialen Medien aus.
Wonach haben Sie Durst?

Die diesjährige Jahreslosung ist dem letzten Teil der Bibel entnommen. Sie erzählt vom Himmelreich Gottes. Dort in der Ewigkeit bei Gott wird es keinen Durst mehr geben, nach was auch immer. Gott sagt, dass er unseren Lebensdurst stillen kann, und zwar gratis. Ob das jetzt schon gilt? Heute?
Ich habe es erlebt und lade Sie ein: Falten Sie Ihre Hände und sagen Sie Jesus, wonach Ihnen dürstet. Wer Gott vertraut, kennt die Quelle lebendigen Wassers. Auch in Gottesdiensten oder im Sakrament des Heiligen Abendmahls erfahren wir, wie Jesus jetzt schon unseren Lebensdurst spürbar stillt. Kommen Sie und erleben Sie mit uns gemeinsam die durststillende Gemeinschaft mit Jesus Christus.

Das lebendige Wasser, das wir von Jesus bekommen, dürfen wir auch weitergeben. Die Freude über die vergebende Gnade Gottes, sollen Christen nicht für sich behalten. Die Kraft aus den lebensbejahenden Zusagen Gottes müssen Christen weitergeben. Die Hoffnung auf Gottes zukünftiges, ewiges Himmelreich, hilft Christen das Leid auf dieser Welt zu lindern.

Ich wünsche Ihnen gute Erfahrungen mit der diesjährigen Jahreslosung und die persönliche, durststillende Begegnung mit Jesus Christus. Herzliche Grüße, Hartmut Stief, Pfarrer

bild
Gelb
bild
bild
Grau
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
     
      Versöhnungskirche Plauen , Friesenweg 171, 08529 Plauen, Tel. 03741/470057